Herzlich Willkommen bei der
1a Datenschutzberatung!

Für einen sensiblen Bereich wie den Datenschutz ist die Beratung Vertrauenssache.

Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen ist diese Möglichkeit eine kostengünstige Alternative, weil dadurch personeller Aufwand reduziert wird.

Der externe Datenschutzbeauftragte kann im Gegensatz zu einem Mitarbeiter des Kunden wesentlich konfliktfreier auftreten und somit die Prozesse unabhängiger und objektiver beurteilen.

Die ständige Qualifizierung, entfällt für den Kunden und er kann sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren, ohne den Datenschutz im Unternehmen zu vernachlässigen.


Ihre Vorteile:

Unabhängigkeit und Neutralität durch externe Position

• keine Interessenskonflikte

• als externer Berater bietet sich eine höhere interne Akzeptanz

• unbelastet von hausinterner "politischer Rücksichtnahme" und "Historien"

• Expertenwissen und Erfahrung aus anderen Unternehmen

• Kontrollfunktion kann optimal wahrgenommen werden

• Entfall der Fortbildungskosten

• Entlastung eigener Ressourcen

• keine so genannte Betriebsblindheit

• bedarfsabhängiger Einsatz möglich

• Leistungen sind speziell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten

• Nutzung von Kontakten zu Aufsichtsbehörden und Datenschutz-Gremien